DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist die Organisation der deutschen Hochschulen und ihrer Studierenden zur Internationalisierung des Wissenschaftssystems. Unser Ziel ist es, Zugänge zu den besten Studien- und Forschungsmöglichkeiten für Studierende, Forschende und Lehrende durch die Vergabe von Stipendien zu schaffen. Wir fördern transnationale Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen und sind die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Der DAAD unterstützt damit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit. Wir unterhalten dafür ein Netzwerk mit über 70 Auslandsbüros, fördern rund 440 Lektorinnen und Lektoren weltweit und bieten Fortbildungen über die internationale DAAD-Akademie (iDA) an.
Im Jahr 2018 haben sich rund 1.000 engagierte Mitarbeiter in Bonn, Berlin und an unseren Standorten im Ausland dafür eingesetzt, dass ca. 145.000 Deutsche und Ausländer rund um den Globus gefördert werden konnten.
Wir arbeiten zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und überzeugen durch Leistung und Qualität.

Werden auch Sie ab sofort Teil unseres starken Teams. Zu besetzen sind zwei Teilzeitpositionen zur Administration und Schnittstellenmanagement des Alumniportal Deutschland. Beide Stellen können auch zu einer Vollzeitstelle kombiniert werden.
Referentenposition (m, w, d) für das Referat "Externe Kommunikation" (Nr. K13EG11-2), Standort Bonn, Referentenpositon (m, w, d) "IT Geschäftsanwendungen und Administration" (Z23EG11-7), Standort Bonn
Vor diesem Hintergrund widmen Sie sich folgenden Aufgaben:

Referentenposition "Externe Kommunikation"
 
  • Konfigurierung, Überwachung und Pflege der für den Betrieb der Website und Anwendungen sowie der Webserver notwendigen datentechnischen Infrastruktur im Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Website-Management und Monitoring
  • Projektplanung und Durchführung von IT-Projekten
  • Ansprechpartner für interne Fachabteilungen und externe Dienstleister 

Referentenposition "IT Geschäftsanwendungen und Administration"
  • Analyse und technische Konzeptionierung von Schnittstellenszenarien und -architekturen zur Kommunikation mit dem Alumniportal Deutschland
  • Verantwortung für den Betrieb, Optimierung, Pflege und (Weiter-)entwicklung von Webkomponenten/Schnittstellen zwischen dem Alumniportal Deutschland und anderen DAAD Alumnianwendungen
  • Projektplanung und Durchführung von IT-Projekten
  • Ansprechpartner für interne Fachabteilungen und externe Dienstleister 
 
     
Ihr Profil:
  • Einschlägiges abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (z.B. Bachelor) in (Wirtschafts-)Informatik / *Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Einschlägige berufliche Erfahrungen im Bereich Website-Management / Onlinekommunikation und der technischen Konzeptionierung und Implementierung von Schnittstellenszenarien und -architekturen
  • Sehr gute allgemeine IT- und Internet-Kenntnisse (z.B. CMS, Community-Lösungen, Web 2.0, Usability, Monitoring)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projekt-Management, Monitoring, Evaluierung und der Steuerung von Dienstleistern
  • Gute Kenntnisse der Betriebssysteme Unix und Windows
  • Gute Kenntnisse der Anwendungen MS Office, MSSQL und MySQL
  • Gute Kenntnisse einer einschlägigen Skript- Programmiersprache, vorzugsweise SQL
  • Praktische Erfahrungen in Bereich CRM
  • Praktische Erfahrung in der IT-Anwendungs- und Anwenderbetreuung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich des Datenschutzes
 
Sie lieben es, Dinge zu organisieren, zu planen und zu realisieren. Bei Hochbetrieb laufen Sie zur Bestform auf und gewährleisten dabei stets die zuverlässige Ausführung Ihrer Aufgaben. Wenn Sie darüber hinaus eine teamorientierte Persönlichkeit sind, die sowohl Talent zum konzeptionellen Arbeiten als auch Verhandlungsgeschick zu ihren Stärken zählt, sind Sie die ideale Besetzung für diese anspruchsvolle Position.

Unser Angebot:
  • Die Stelle ist nach EG 11 TVöD, Anlage 1 Teil III Nr. 24 EntgO Bund bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bzw. Qualifikationen bis zur EG11.
  • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten.
  • Wir beraten Sie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, passend für Ihre Lebensplanung.
  • Wir bieten Ihnen individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.
  • Darüber hinaus bieten wir Ihnen gesundheitsorientierte Rahmenbedingungen sowie vielfältige Angebote der Gesundheitsförderung.
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit ein Job-Ticket zu beziehen. Darüber hinaus stehen Ihnen für dienstliche Anlässe DAAD-Fahrräder zur Verfügung.
  • Weitere Informationen finden Sie auf https://www.daad.de/karriere-im-daad/de/.


Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Für inhaltliche Vorabfragen zu der ausgeschriebenen Position nehmen Sie gerne Kontakt zu Frau Sobieraj  unter sobieraj@daad.de bzw. 0228 882 4669 auf. Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an jobs@daad.de.

Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln. Senden Sie uns dafür bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.11.2019 ausschließlich über unser Online-Bewerbungstool zu (www.daad.de/karriere-im-daad/stellenangebote/de/).